Dr. med. Martin Thoma | Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (1. Stock links)

Individuelle Schwerpunkte:

Ausbildung/Werdegang

  • 1985-1991 Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1991 Gaststudent des South African Medical Council, University of Witwatersrand, Pretoria, Südafrika
  • 1992-1993 Assistenzarzt im Fachbereich der SANA Klinik München/Pullach
  • 1993-1995 Assistenzarzt im Fachbereich Unfallchirurgie/Traumatologie und orthop. Chirurgie am Kantonalen Spital Altstätten/Schweiz
  • 1993 Promotion zum Thema: Perkutane transluminelle Ballondilatation mit zirkumferenzieller Laserbestrahlung im Tierexperiment
  • 1995-1998 Assistent und Stationsarzt an der MLU Halle-Wittenberg Orthopädie
  • 1997 Facharzt für Orthopädie
  • 1998 Oberarzt an der MLU Halle-Wittenberg Orthopädie
  • 1999 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Thomas Wuthe
  • 2007 Facharzt für Unfallchirurgie
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für manuelle Medizin
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Gründungsmitglied der Saale-Klinik Halle