Chirurgie

Die Chirurgie befasst sich mit Erkrankungen und Verletzungen, die operativ behandelt werden müssen. Innerhalb dieses Fachbereiches gibt es aber auch die konservative Chirurgie, bei der die Behandlung nicht operativ erfolgt, wie z.B. das Anlegen einer Gipsschiene bei Knochenbrüchen. Die moderne Chirurgie kommt heute häufig mit minimalinvasiven Methoden (Schlüssellochtechnologie) aus, die die Patienten wesentlich weniger belasten und den Heilungsprozess verkürzen.
Gefäßchirurgie und Handchirurgie sind Teilgebiete der Chirurgie, die vom Facharzt für Chirurgie ausgeführt werden.

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL)

  • auf Anfrage